Untergenres von Rollenspiel

Rundenbasiertes Rollenspiel

Rundenbasiertes Rollenspiel

Der Spieler als Retter. In einer fiktiv, futuristisch oder mittelalterlich anmutenden Welt, welche von allerlei Ungemach heimgesucht wird, geht er innerhalb einer mehr oder weniger langatmigen Geschichtein die Heldenposition. „Rundenbasiert“ nennt man die eher fernöstlichen Vertreter des Rollenspielgenres. Die Gegner und die eigenen Einheiten sind dabei planbar abwechselnd am Zug. Dafür ist die Story episch, aus „westlicher" Sicht mitunter kitschig und sehr lang. Ein Held oder eine Heldengruppe muss gegen das Böse antreten, erlernt im Laufe der Geschichte neue Fähigkeiten und akquiriert immer bessere Ausrüstungsgegenstände.

Aufgrund der Vielfältigkeit von Aufgaben, Story und grafischer Umsetzung innerhalb des Spielangebots finden sich hier Spiele aller Freigabestufen. Die Umsetzung der Spielidee auf den mobilen Konsolen mit kleinem Display ermöglicht durchaus eine Freigabe für Kinder.

Rundenbasiertes Rollenspiel suchen

Actionorientiertes Rollenspiel

Actionorientiertes Rollenspiel

Der Spieler als Retter. In einer fiktiv, futuristisch oder mittelalterlich anmutenden Welt, welche von allerlei Ungemach heimgesucht wird, geht er innerhalb einer mehr oder weniger langatmigen Geschichtein die Heldenposition. „Actionorientiert“ – das steht für den„westlichen“ Ansatz der Rollenspiele. Gegner und eigene Einheiten attackieren sich in Echtzeit und sorgen für ein actionreiches und realistisches Schlachtenabbild. Die Storys sind hier oft düsterer und „erwachsener“, oft wird der Spieler vor moralische Entscheidungen gestellt. Auch hier müssen Dialoge mit computergesteuerten Charakteren geführt werden, verschiedene Aufgaben bringen dem Helden neue Waffen oder Fertigkeiten.

Viele dieser Spiele erhalten eine Freigabe ab 12 Jahre. Es gibt aber auch höhere oder niedrigere Alterseinstufungen: Plattform, grafische Umsetzung der konkreten Hintergrundgeschichte und des Kampfgeschehens werden dabei berücksichtigt.

Actionbasiertes Rollenspiel suchen

Rollenspiel online (MMORPG)

Online-Rollenspiel (MMORPG)

Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMORPG) – hinter dieser Genrebezeichnung versteckt sich das gemeinsame Spielen von Millionen von Spielern, jeder in der Rolle seines sogenannten Avatars, fast alle in Gilden organisiert. Der Spielaufbau ist dem actionorientierten Rollenspiel vergleichbar, außer dass man anstatt computergesteuerter Figuren reale menschliche Mitspieler hat und gemeinsam gegnerische Kräfte bekämpft. Hierbei kommt es zu vielen actionreichen Situationen, allerdings prägen das Sammeln von Gegenständen und die Kommunikation mit der Gilde zum Nutzen der Gruppe den Spielablauf.

Viele dieser Spiele erhalten eine Freigabe ab 12 Jahre. Es wird dieser Altersgruppe zugetraut, dass sie das Spielgeschehen in der erkennbaren Fiktion durchschauen. Die Spielelemente sind häufig so gestaltet, dass Distanz gegenüber emotionaler Ängstigung oder Übererregung auch 12-Jährigen ermöglicht wird.

Rollenspiel online (MMORPG) suchen

Nach oben

USK-Film

USK-Film

In diesem animierten Film wird der Prozess der Alterskenn- zeichnung erklärt.

ansehen

Broschüre / Elternratgeber

  

Download und Bestellung

USK-Spiel

USK-Spiel

Testen Sie Ihre spielerischen Fähigkeiten.

spielen

Untergenres von Rollenspiel