Beschwerdeformular des Jugendschutzbeauftragten

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle ist Jugendschutzbeauftragter des Angebotes von dem Sie gekommen sind.

Mit Hilfe des folgenden Formulars können Sie sich über jugendschutzrelevante Inhalte wie z.B. Trailer oder Online-Spielangebote beschweren. Bitte machen Sie vollständige Angaben, da anonyme oder unvollständige Zusendungen unter Umständen sonst nicht bearbeitet werden können. Vielen Dank.

Beachten Sie bitte, dass wir keine Service- und Supportanfragen beantworten können. Hierzu wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechende Stelle der Firma.

Allgemeine Jugendschutzfragen beantwortet die USK gerne über unser Kontaktformular.

*
*
*
*
*
*
*
Ich willige hiermit ein, dass die USK die vorgenannten Daten für die Bearbeitung der Beschwerde speichert und verarbeitet. Einzelheiten hierzu finden Sie in der Erklärung zum Datenschutz am Ende dieser Seite.
*

* Pflichtfelder

Datenschutz

  1. Die USK nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und respektiert die Privatsphäre des Beschwerdeführers. Persönliche Daten des Beschwerdeführers werden vertraulich behandelt und Dritten nur unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen oder nach ausdrücklicher Einwilligung des Beschwerdeführers zur Verfügung gestellt.
  2. Personen unter 18 Jahre sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an die USK übermitteln.
  3. Die USK macht den Beschwerdeführer hiermit darauf aufmerksam, dass seine personenbezogenen Daten elektronisch verarbeitet werden.
  4. E-Mailadressen und Postanschriften, die im Rahmen von Beschwerden angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz mit dem Beschwerdeführer verwendet.

FAQs

Hier werden die Fragen beantwortet, die Kinder, Jugendliche, ihre Eltern und andere Interessierte am häufigsten stellen.

zu den FAQs

Broschüre / Elternratgeber

  

Download und Bestellung

RSS-Feed

RSS-Feed

Der RSS-Feed für aktuelle Mitteilungen

abonnieren

Beschwerdeformular des Jugendschutzbeauftragten